Tamara Minder

Entfelder Theater-Senioren

Geld Münzen —  Schweizer Münz<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>203</div><div class='bid' style='display:none;'>1388</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

Gönnen Sie sich einen vergnüglichen Theaternachmittag.
Sonntag, 11. November 2018, 14.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Dintikon

Unter der Regie von Pierrette Stegmüller spielen die Entfelder Theater Senioren ein Lustspiel in einem Akt von Toni Rohrer.


GAUNEREI UMS ERB
Der begüterte, alte Balthasar von der Egg ist überraschend verstorben. Rico sein Patensohn, der ihn jeden Morgen besucht, hat ihn tot im Bett gefunden und verständigt seine Tanten. Rico hält Einsichten in die Finanzunterlagen, während dieser Zeit wird das Testament von den Tanten gesucht. Martha findet es unter der Matratze des Totenbettes, doch der Inhalt ist ganz und gar nicht nach ihrem Geschmack. Der grösste Teil ist einer wohltätigen Organisation vermacht und für die Verwandten bleiben nur Almosen. Somit wird das Testament kurzerhand von Martha vernichtet.

Und jetzt, wie weiter? Man berät und kommt auf die Idee, den schlauen Dorfbewohner Hans Grienbach beizuziehen. Man erhofft sich von ihm eine angenehme Lösung. Doch ist die Lösung nun tatsächlich im Sinne der Hinterbliebenen Verwandten?

Gönnen Sie sich einen vergnüglichen Theaternachmittag und stossen Sie beim anschliessenden Apéro mit uns an. Es sind alle eingeladen - ob jung oder alt - reformiert oder einer anderen Konfession angehörend. Kollekte zu Gunsten Pro Senectute.
Bereitgestellt: 27.09.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch