Tamara Minder

Karfreitag und Ostern

1904-Ostern (1)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-waedenswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>612</div><div class='bid' style='display:none;'>11741</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Die diesjährigen Osterfeiern stehen unter dem Eindruck des Corona-Virus.
Die Evangelische Kirche Schweiz hat in Absprache mit anderen Landeskirchen Empfehlungen für Karfreitag und Ostern mit dem Motto » Lichtblick Ostern publiziert.

Jeden Donnerstagabend Kerzen in den Fenstern
Wir sind alle aufgerufen, jeweils am Donnerstag um 20.00 Uhr - vorläufig bis Gründonnerstag - eine Kerze anzuzünden, sie sichtbar vor dem Fenster zu platzieren und zu beten: Für die am Virus Erkrankten und ihre Angehörigen, für die im Gesundheitswesen Tätigen und für alle Menschen, die zu vereinsamen drohen.

Osterfeuer
Nach der Tradition des Osterfeuers sind die Kirchgemeinden eingeladen, am Karsamstag bei Sonnenuntergang, um 20.00 Uhr, vor der Kirche Osterlichter oder ein Osterfeuer (ohne Besammlung) anzuzünden. Gleichzeitig sollen die Gemeindemitglieder eingeladen werden, Kerzen vor ihren Fenstern anzuzünden. Sie bilden so eine «Lichtgemeinschaft», die die Auferstehungsbotschaft in die Welt leuchten lässt.

Am Gründonnerstagabend, 09. April 2020, um 20.00 Uhr (also zeitgleich mit dem Passionslicht) und am Ostersonntag, 12. April, 2020, um 10.00 Uhr werden die Kirchenglocken läuten.



Text-Quelle: » Coronavirus- Informationen ref. Landeskirche Aargau
Bereitgestellt: 30.03.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch