Tamara Minder

Trauer Café

Herbstmorgen im Schlosspark (Foto: Sandra Altherr)
Das Trauer Café ist ein Ort, wo Betroffene sich untereinander austauschen können. Die Trauerzeit hat verschiedene Facetten. Zeitnah wenn jemand verstorben ist, muss sehr viel erledigt werden. Familie, Freunde und Bekannte sind um Trost bemüht. Wir sind nicht allein mit dem grossen Verlust eines geliebten Menschen. Es folgt eine lange Zeit der Trauer. Wir sind traurig, fühlen uns oft alleingelassen, müssen uns neu orientieren, den Tag neu strukturieren und vieles mehr. Das Leben geht weiter.

Das Trauer Café wird ein Ort sein, wo Betroffene einander zuhören und einander Mut geben. Oder sich einfach nur unterhalten, zusammen traurig sind oder vielleicht auch gemeinsam lachen können. Sie sind herzlich eingeladen, daran teil zu nehmen.

Auf Wunsch mit Abholdienst (Tel.-Nr. 056 624 08 20)
Kontakt: Susanne Vögeli
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch